Cinghiale alla Maremmana (Wildschwein nach Maremmenart) (Rezept)

Zutaten für 
Marinade
Karotten
Zwiebel
Sellerie Stangen
Knoblauchzehen
Kräuterbund; mit Rosmarin, Salbei, Lorbeer, Thymian
500 MilliliterRotwein
Fleischzubereitung
1000 GrammWildschweinfleisch
Karotten
Zwiebel
Sellerie Stangen
2 ZweigRosmarin
5 BlätterSalbei
Knoblauchzehen
250 MilliliterOlivenöl
500 MilliliterRotwein
500 GrammTomaten geschält, mit Saft
 Salz
 Pfeffer

Rezeptzubereitung:

Für die Marinade Karotten, Zwiebeln, Sellerie und Knoblauchzehen sehr fein hacken und mit den ebenfalls zerkleinerten Kräutern und dem Rotwein mischen Das Wildschweinfleisch in mittelgrosse Stücke schneiden und am Vortag in die Marinade legen, zugedeckt kühl stellen.

Am nächsten Tag das Fleisch aus der Marinade nehmen und kurz abwaschen. Die Marinade wird aufgrund ihres sauren Geruchs nicht weiter verwendet.

Karotten, Zwiebeln, Selleriestangen, Rosmarin, Salbei, Knoblauchzehen säubern und kleinhacken, in eine Pfanne geben und in Olivenöl anschmoren.

Das Fleisch kurz anbraten, mit dem Rotwein löschen und dann die geschälten Tomaten hinzugeben. Salzen und pfeffern und auf kleiner Flamme ca. 2 Stunden zugedeckt schmoren lassen.

Toskana Ii

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link