Chicken Kurma (eine Art Curry-Hähnchen) (Rezept)

Zutaten für 
Hähnchen; a ca. 3 Pfund
Chilies Scheiben
Grüne Chilies; in Scheiben
Grosse Zwiebel; in Scheiben
Knoblauchzehe gehackt
2 ZentimeterIngwer gerieben
Zitrone Saft
Cocosnuss-Wasser-Mischung
1 PackungKokosnuss Pulver
2 TasseWasser
1 TeelöffelSalz
Für Die 1. Gewürzmischung
3 EsslöffelCoriander Körner
2 EsslöffelPfefferkörner
2 EsslöffelFenchel gekörnt
60 GrammCashew nuts
2 EsslöffelCummin Körner Alles im Mörser mahlen
 * Für Die 2. Gewürzmischung
Kardamome
1 ZentimeterZimt
Nelken
Stern Anis Alles im Mörser mahlen

Rezeptzubereitung:

Hähnchen in <2xservings> grosse Stücke zerteilen.

Öl erhitzen und Knoblauch, Ingwer und Zwiebeln darin glasig dünsten. Die 1. Gewürzmischung zufügen, dann die 2. Mischung zugeben u. Für ca. 3 Min. Braten. Salz und Hähnchen beigeben und leicht braun braten. Das Cocosnuss-Wasser (Santan) lansgam zulaufen lassen, rote und grüne Chilies zugeben und zum Kochen bringen. Ständig umrühren. Kurz vor dem Kochen die Hitze drosseln und bis zur Gare köcheln lassen.

Zitronensaft zugeben und gut umrühren. Noch 1-2 Minuten kochen lassen und heiss servieren.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link