Blütentorte mit Himbeersahne (Rezept)

Zutaten für 
Biskuitboden
375 GrammHimbeeren
Gelantine weiss
Zitrone
650 GrammSchlagsahne
50 GrammPistazien gehackt
80 GrammZucker

Rezeptzubereitung:

Gelantine einweichen. Zitrone abwaschen, die Schale abreiben und Saft herauspressen. 2 Blatt Gelantine ausdrücken, auflösen und mit Zitronensaft und

-schale verrühren.

250 g Schlagsahne und 40 g Zucker steifschlagen. Zitronengelantine unterrühren. Biskuit durchschneiden. Um den unteren Boden einen Springformrand

legen.Zitronensahne daraufstreichen und mit dem anderen Boden bedecken.

Ca. 30 Minuten kühl stellen.

150 g Sahne und 10 g Zucker steif schlagen. Torte aus dem Rand lösen und dieSeiten mit Sahne bestrichen. Restliche Sahne in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und kühl stellen.

Himbeeren pürieren und durchsieben, mit restlichem Zucker verrühren. Restliche Gelantine ausdrücken, auflösen und unter die pürierten Himbeeren rühren. Kalt stellen.

Den Rest Sahne steif schlagen und unters pürierte Gelee ziehen. Torte mit der Creme bestreichen. Vom Rand zur Mitte Blüten streichen. Tortenmitte mit Sahnetuffs verzieren, Himbeeren um die Tuffs legen.

Gepostet von Claus Küster

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link