Auberginen-Röllchen (Rezept)

Zutaten für 
Längliche Auberginen; 500 g
1 TeelöffelSalz
50 GrammButter (1)
Gemüsezwiebel
250 GrammChampignons frisch
250 GrammRinderhackfleisch
30 GrammButter (2)
125 MilliliterSahne
1/2 TeelöffelSalz
1 TeelöffelPfeffer; gehäuft
1 TeelöffelKräuter der Provence
3 EsslöffelTomatenmark
200 GrammPikantje van Gouda
1 BundPetersilie nach Belieben

Rezeptzubereitung:

Die Auberginen waschen, längs in 1/2cm dicke Scheiben schneiden. Alle Scheiben salzen, wieder als Frucht zusammensetzen und festdrücken. Eine halbe Stunde ziehen lassen. Dadurch werden den Auberginen Bitterstoffe und Wasser entzogen. Anschliessend kalt abspülen und mit Küchenpapier trocknen. Auf ein gebuttertes (1) Backblech legen und ebenfalls mit Butter (1) bestreichen. Bei 180 °C 12-15 Minuten backen, bis sie weich sind.

Zwiebeln schälen und Pilze putzen. Beides fein hacken. Das Hackfleisch mit den Zwiebeln in der Butter (2) bröselig braten. Pilze kurz mitbraten. Die Sahne zugiessen. Mit Salz, Pfeffer, Kräuter und Tomatenmark würzen. Die Sauce bei milder Hitze einkochen lassen, bis sie ganz dick ist.

Die Auberginenscheiben mit der Füllung bestreichen, aufrollen und mit Zahnstochern feststecken. In eine flache Auflaufform setzen und mit frischgeriebenem Käse bestreuen. Bei 220 °C 10-12 Minuten überbacken. Nach Belieben mit Petersilie bestreuen.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link