Schwarz-Weiss-Gebäck (Diabetiker) (Rezept)

Zutaten für  
Heller Teig
250 GrammMehl
125 GrammButter
 Salz
Ei
65 GrammZucker
1 PackungVanillezucker oder 1/2 Tl abgeriebene Zitronenschale
Geriebene bittere Mandeln (eventuell mehr)
Dunkler Teig
230 GrammMehl
1 grossEi
80 GrammZucker
20 GrammKakao
125 GrammButter
 Salz
1 PackungVanillezucker oder 3 bis 4 geriebene bittere Mandeln Nach Zubereitung den Teig ebenfalls kalt stellen

Rezeptzubereitung:

Alle Zutaten rasch, aber sehr gründlich untereinander kneten und den Teig sofort für mindestens 30 min kalt stellen.

Nach dem Kühlen den Teig dünn ausrollen. Zwei verschiedenfarbige Platten aufeinander legen und zu einer Rolle formen. (Ergibt ein schönes schneckenartiges Muster.) Diese Rolle gut gekühlt in Scheiben schneiden, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und bei mittlerer Hitze backen.

Damit die beiden Teigplatten besser aneinander halten, die untere mit Milch oder Eiweiss bestreichen! Man kann auch von einer Teigfarbe eine Rolle formen und diese in eine andersfarbig ausgerollte Teigplatte einwickeln. Eine weitere Möglichkeit wäre, eine Teigplatte schachbrettartig mit langen möglichst viereckigen - Stangen aus hellem und dunklen Teig zu belegen und einzurollen.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link