Engadiner Gerstensuppe - Schoppa da jotta (Rezept)

Zutaten für 10 Portionen
80 GrammKarotten
40 GrammZwiebel
40 GrammLauch
60 GrammSellerie
140 GrammRollgerste Nr. 3
Schweinehaxen geräuchert und gesalzen
Knoblauchzehe
Gewürznelke
Lorbeerblatt
2800 MilliliterBouillon
400 GrammKartoffel
40 GrammBorlotti-Bohnen

Rezeptzubereitung:

Die Borlotti- Bohnen in Wasser über mehrere Stunden einweichen und separat, wegen der Farbabgabe, kochen.

Einen Teil der Kartoffeln (600 g) in 6 mm grosse Würfel schneiden. Zwiebeln und Knoblauch fein hacken. Karotten, Sellerie und Lauch in Brunnoise schneiden. In wenig Fettstoff dünsten und anschliessend auf einem Blech zum Abkühlen ausbreiten.

Die gehackten Zwiebeln, Knoblauch und Gerste ebenfalls in wenig Fettstoff dünsten. Die Bouillon auffüllen, Lorbeer, Gewürznelke und die Schweinehaxe beigeben und eine Stunde leicht kochen lassen.

Die Gemüsebrunnoise, Kartoffelwürfel und die restlichen Kartoffeln fein geraffelt dazugeben und noch 1/2 Stunde leicht weiter kochen lassen.

Wenn die Gerste und die Kartoffeln gar sind, die Suppe - wenn nötig nochmals abschmecken, vom Feuer nehmen und abkühlen.

Die Schweinehaxe entfernen, in 5 mm grosse Würfel schneiden und unter die noch warme Gerstensuppe rühren.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link