Brownies (Rezept)

Zutaten für 
150 GrammSchokolade zartbitter
100 GrammButter weich
Eigelb
Eiweiss
150 GrammMehl
1 PackungVanillezucker
1/2 TeelöffelBackpulver
1/4 TeelöffelSalz
100 GrammWalnüsse gehackt
H Ausserdem
 Fett für die Form und etwas Mehl

Rezeptzubereitung:

Schokolade in Stücke brechen. Im Wasserbad schmelzen lassen, dann abkühlen auf Zimmertemperatur. Butter glattrühren. Zucker und Eigelb nach und nach hinein geben alles gut miteinander gut, verrühren, bis die Masse hell und cremig ist. Dann die geschmolzene Schokolade dazugeben. Mehl, Vanillezucker, Backpulver und Salz mischen und mit untergeben. Alles gut miteinander vermischen und dann die Walnüsse dazugeben noch mal vermischen. Eiweiss steif schlagen und unter den Teig heben. In eine ausgefettete rechteckige Form füllen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C backen auf mittlerer Schiene, ca.

30-35 Minuten. Die noch warmen Kuchen in Quadrate schneiden. Die Brownies auf ein Kuchengitter abkühlen lassen.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link