Ingwer-Schoko-Mousse-Torte - Rezept von Konditormeister Heinz-Richard Heinemann (Rezept)

Zutaten für  
1. Für Den Mürbeteig
60 GrammButter
30 GrammPuderzucker
1 PriseSalz
1 TeelöffelVanillezucker
Eigelb
90 GrammMehl
 Springform von 28 Zentimeter Durchme
2. Für Den Biskuit-Boden
50 GrammButter
100 GrammMehl
110 GrammWeizenstärkemehl
Eier
180 GrammZucker
1 PriseSalz
3. Früchte
Rosa und
Früchte
1. Für Die Mousse
200 GrammBitterschokolade
375 MilliliterSahne
50 GrammZucker
2. Für Die Ingwercreme
125 MilliliterMilch
125 MilliliterSahne
100 GrammFrischen Ingwer (geschält und geraspelt)
100 GrammZucker
Eigelb
Gelatine eingeweicht
500 MilliliterSahne

Rezeptzubereitung:

1. Zubereitung des Mürbeteiges:

Butter, Puderzucker, Salz, Vanillezucker und Eigelb zu einer glatten Masse verkneten. Mehl zum Schluss vorsichtig unterarbeiten. Den Teig in Folie wickeln und kalt stellen, am besten über Nacht, dann lässt er sich besser weiterverarbeiten. Teig ausrollen, in Tortenring legen. Den Teig mit der Gabel "löchern", damit er beim Backen keine Blasen bekommt. Bei 160 °C 20 Minuten backen.

2. Zubereitung des Biskuitbodens:

Die Butter zerlassen und abkühlen lassen. Mehl und Weizenstärke mischen, Eier, Zucker und Salz im Wasserbad auf Körpertemperatur erwärmen und schaumig schlagen. Mehl-Stärkegemisch vorsichtig untermengen und zum Schluss die Butter. Die Masse zur Hälfte in eine Springform füllen und im vorgeheizten Ofen bei 170 °C rund 10-15 Minuten backen. Die zweite Hälfte des Biskuits auf die gleiche Weise in einer Springform abbacken.

3. ) Grapefruits filettieren und auf Küchenkrepp legen.

Fertigstellung:

1. Zubereitung - Mousse:

Schokolade im Wasserbad blutwarm auflösen. Sahne und Zucker aufschlagen (nicht zu fest). Die Sahne unter die Schokolade heben.

Einen Tortenring (Springform) auf Klarsichtfolie setzen, den Rand mit Folie auslegen und mit den Filets von einer rosa und einer gelben Grapefruit belegen. Darüber die Mousse geben. Den ersten Biskuitboden darauf leicht andrücken und mit Saft tränken. Kalt stellen.

2. Zubereitung der Ingwercreme:

Milch, Sahne, Ingwer und die Hälfte des Zuckers aufkochen und zugedeckt 30 Minuten ziehen lassen. Danach gut absieben. Die Eigelbe mit dem restlichen Zucker glatt rühren. Mit der Ingwermischung verrühren und kurz aufkochen. Die Blattgelatine zugeben. Nun die Creme bis kurz vor dem Gelieren abkühlen lassen. Die geschlagene Sahne unterheben. Die Ingwermasse auf den ersten Biskuitboden geben und mit den restlichen Grapefruit-Filets belegen. Den zweiten Biskuitboden darauf legen.

Drei bis vier Stunden kalt stellen. Kurz vor dem Servieren aus dem Kühlschrank nehmen, den Mürbeteigboden mit Marmelade bestreichen und auf den Biskuit "kleben". Nun die Torte drehen. Die Folie abziehen und den Tortenring entfernen. Den Rand der Torte mit Schokoladenspänen bedecken.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link