Crostatine Con Fichi E Lamponi -Torteletts mit Feigen und Himbeeren (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
Zubereitung
 ca. 35 Minuten + Ruhezeit
320 GrammGeschälte blaue Feigen
250 GrammMehl
80 GrammButter
50 GrammZucker
50 GrammPuderzucker
30 GrammHimbeeren
1 kleinEi
 Salbei
 Zitrone
 Salz

Rezeptzubereitung:

Einen Mürbeteig aus 45 g Puderzucker, 70 g weicher Butter, etwas Salz, dem Mehl, der abgeriebenen Schale einer halben Zitrone und dem Ei kneten. Teig im Kühlschrank 30 Minuten ruhen lassen. 50 ml Wasser mit dem Zucker aufkochen, vom Herd nehmen, ein Salbeiblatt hinzufügen und den kochendheissen Sirup über die in Spalten geschnittenen Feigen giessen. Mit Klarsichtfolie abdecken und erkalten lassen. 4 Tortelettformen (O 12 cm) fetten und mit dem Mürbeteig auskleiden. Bei 180 °C 12 Minuten blind (mit Hülsenfrüchten bedeckt) backen, dann weitere 8 Minuten ohne die Hülsenfrüchte. Die abgekühlten Torteletts mit den Feigen, zerpflückten Himbeeren und Puderzucker servieren.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link