Perlhuhn mit Pistazien-Apfelkruste (Vincent Klink) (Rezept)

Zutaten für 2 Portionen
Perlhuhnbrüste
Perlhuhnkeulen
1/2 Schalotte geschält fein geschn.
250 MilliliterWeisswein
 Salz
 Pfeffer
 Butterschmalz
Kruste
1/2 Schalotte geschält fein geschn.
Apfel klein
1 EsslöffelButter
1 EsslöffelZucker
1 EsslöffelApfelessig
10 GrammIngwer Menge anpassen
2 EsslöffelPistazien fein gehackt
Sauce
1/2 TeelöffelSpeisestärke verrührt mit
2 EsslöffelWeisswein
50 MilliliterOlivenöl Menge anpassen

Rezeptzubereitung:

Die Perlhuhnbrüste und Keulen mit Salz und Pfeffer würzen und in einer Pfanne mit etwas Butterschmalz anbraten. Die Schalotte dann mit in die Pfanne geben. Wenn die Schalotten etwas Farbe genommen haben, Weisswein angiessen und zugedeckt das Perlhuhn garen lassen (Garprobe wie üblich mit dem Finger).

Dann das Fleisch aus der Pfanne nehmen, warm stellen.

Die angerührte Stärke zur Sauce geben, aufkochen und die Sauce leicht abbinden lassen. In einen Topf umfüllen und mit einem Mixstab etwas Olivenöl untermontieren. Die Sauce abschmecken.

Für die Kruste den Apfel schälen, entkernen, grob raspeln und mit etwas Butter in einer Pfanne anrösten. Schalotte und Zucker darüber geben, leicht karamellisieren lassen, mit Essig ablöschen, kurz aufkochen lassen. Den Ingwer schälen, fein reiben, mit den Pistazien zu der Apfelmasse geben, gut verrühren und mit Salz abschmecken.

Die Perlhuhnbrüste und Keulen mit der Masse bestreichen und unter dem Grill kurz gratinieren.

Das Fleisch mit der Sauce (diese kurz vor dem Servieren nochmals aufmixen) anrichten.

Dazu passen gut karamellisierte Karotten.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link