Chinakohl-Maccheroni (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
Zwiebeln in feine Streifen
500 GrammChinakohl in etwas breitere Streifen
150 GrammFontina-Käse klein gewürfelt
 Salz
300 GrammMaccheroni
20 GrammButter
 Salz
 Pfeffer
Knoblauchzehe
200 MilliliterMilch
Muskatnuss
 Paprika

Rezeptzubereitung:

Reichlich Wasser aufkochen. Etwas Salz und die Maccheroni hineingeben und knapp al dente kochen.

Währenddessen die Hälfte der Butter schmelzen. Zwiebeln und Chinakohl darin kurz dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Knoblauchzehe halbieren und eine Gratinform damit ausreiben. Maccheroni abgiessen. Mit Milch, Muskat und ca. Drei Vierteln der Käsewürfelchen einfüllen und vermischen. Chinakohl auf den Teigwaren verteilen und den restlichen Käse darauf geben. Die restliche Butter in Flocken darauf legen und das Ganze mit Paprika bestäuben.

In der Mitte in den 220 °C heissen Ofen schieben und zwanzig Minuten überbacken.

Dazu passen Endiviensalat mit Kresse und gehackten Eiern.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link