Gorgonzola-Lasagne (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
Möhre
Zwiebel
Knoblauchzehe
Sellerie
 Olivenöl
400 GrammHackfleisch vom Kalb
 Pfeffer
 Salz
200 GrammTomaten aus der Dose
100 MilliliterGemüsebrühe
100 MilliliterWeisswein trocken
2 EsslöffelButter
1 EsslöffelMehl
100 GrammSahne
150 MilliliterMilch
200 GrammGorgonzola
 Weissen Pfeffer & Salz
 Zitronen Saft
150 GrammLasagne-Nudelplatten (ohne Vorkochen)
Notiert Von K-H Boller 11/O1
 Zubereitung:
 Möhre, Zwiebeln und Knoblauchzehe schälen, Sellerie waschen und
 Putzen.
 In kleine Würfel schneiden und in Olivenöl andünsten. Kalbshackfleisch
 Dazugeben und anbraten, bis es Farbe bekommen hat. Mit Salz und
 Pfeffer
 Würzen. Tomaten unterrühren, Gemüsebrühe und Weisswein aufgiessen. D
 Sugo eine Stunde bei geringer Hitze kochen lassen.

Rezeptzubereitung:

Inzwischen Butter zerlassen, Mehl einstreuen und anschwitzen. Sahne und Milch unter Rühren dazugiessen, 10 Minuten sanft köcheln lassen. Dann Gorgonzola darin schmelzen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Fleischsugo abwechselnd mit Lasagne- Nudelplatten (ohne Vorkochen) in vier kleine hitzebeständige Förmchen schichten. Die Käsesauce darüber geben. Im Ofen auf mittlerer Schiene etwa 40 Minuten goldbraun backen.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link