Melanzane in Saor, "Süss-Sauer Eingelegte Auberginen" (Rezept)

Zutaten für 6 Portionen
1000 GrammAuberginen runde gleichmässige
1000 GrammZwiebel
30 GrammRosinen
30 GrammPinienkerne
1 EsslöffelZucker
200 MilliliterWeisswein
200 MilliliterWeissweinessig
 Olivenöl
 Pfeffer
 Salz
Gekocht & Ausprobiert Hat Es
 K.-H. Boller aka Bollerix

Rezeptzubereitung:

- eine Spezialität kleiner Trattorias in Venetien

Die Auberginen waschen, abtrocknen und in Scheiben von ca 1 cm Dicke schneiden. Auf einige schräg gestellte Teller schichten und salzen. Für ca 1 h Wasser ziehen lassen. Anschliessend sorgfältig unter fliessendem Wasser abwaschen, trockentupfen und in siedendem Olivenöl frittieren. -Auf Küchenkrepp abtropfen lassen. In der Zwischenzeit die hauchdünn geschnittenen Zwiebeln - am Besten auf der Wurstschneidemaschine - in Olivenöl weich dünsten und mit Weisswein, Essig und einem Esslöffel Zucker ablöschen; dann die im Weisswein eingeweichten Rosinen und Pinienkerne zufügen, salzen und pfeffern. Etwa 2 Minuten köcheln lassen und dann vom Herd nehmen. In einer Glas oder Terrakotta Form abwechselnd die Auberginenscheiben und die Marinade schichten, bis alle Zutaten verbraucht sind. Mit Marinade bedecken und für mindesten 24 h in den Kühlschrank stellen.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link