12. Etappe: Gâteau aux noisettes - Haselnusskuchen (Rezept)

Zutaten für 4-6 Portionen
Teig
Eier
150 GrammZucker
150 GrammHaselnüsse
1 EsslöffelMehl
2 EsslöffelWasser heiss
1 PriseMeersalz
 Butter
Guss
1 EsslöffelFrisch gepresster Orangensaft (eventuell
1 EsslöffelOrangenlikör
1 EsslöffelPuderzucker eventuell mehr

Rezeptzubereitung:

Eier trennen. Eiweiss mit einer Prise ; Salz steif schlagen, 1 El Zucker hinzufügen, noch einige Minuten weiterschlagen.

Eigelb mit dem restlichen Zucker schaumig rühren. 2 El heisses Wasser dazugeben, weiterschlagen bis eine dickliche hellgelbe Masse entstanden ist. Haselnüsse mahlen, mit dem Mehl vermischen. Eischnee und Haselnüsse vorsichtig mit einem Schneebesen unter die Eigelbmasse heben.

Boden einer Springform (O max. 22 cm) mit Backpapier auslegen. Rand mit Butter ausfetten. Teig vorsichtig in die Form geben. Im Backofen bei 180 °C zirka 45 Minuten backen. Erkalten lassen.

Puderzucker mit Orangenlikör und Orangensaft verrühren. Der Guss sollte weder zu dick- noch zu dünnflüssig sein. Den Kuchen mit dem Orangen-Zuckerguss dünn bestreichen. Vor dem Servieren eine halbe Stunde stehen lassen.

Trinkempfehlung: Mas Amiel (roter, süsser Dessertwein aus dem Roussillon)

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link