10. Etappe: Achoa d'Espelette - Kalbsragout mit Pimentschoten (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
Schalotten
Knoblauchzehen geschält
14 Grüne milde (nicht zu grosse) Pimentschoten
1000 GrammKalbsschulter
150 GrammBayonner Schinken
1 TeelöffelAbgezupfte frische Thymianblätter
1 EsslöffelPetersilie fein gehackt
200 MilliliterKalbfleischbrühe
1 TeelöffelPiment d'Espelette
60 GrammBauchspeck feingewürfelt
 Meersalz (am besten Fleur de Sel)

Rezeptzubereitung:

Kalbsfleisch in kleine Würfel (zirka 1 cm) schneiden. Schalotten und Knoblauch schälen, fein würfeln. Ebenso den Schinken. Pimentschoten der Länge nach aufschneiden, Kerne entfernen, in grobe Stücke schneiden. Speckwürfel auslassen, Kalbfleisch hinzugeben, anbraten.

Schalotten und Pimentschoten unterrühren. 5-7 Minuten andünsten. Zum Schluss Knoblauch, Thymian und Petersilie mit dem Fleisch vermischen, pfeffern. Kalbfleischfond angiessen, 45 Minuten lang bei geschlossenem Deckel und milder Hitze köcheln lassen. Kurz vor dem Servieren mit Piment d'Espelette würzen. Eventuell noch mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Trinkempfehlung: Weisser Jurançon

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link