Rindfleisch in Chili-Joghurt-Sauce (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
300 MilliliterÖl
Zwiebeln fein gehackt
2 1/2 Ingwer geraspelt
Knoblauchzehen grob gehackt
Zimt Stangen
Kardamomkapseln
Gewürznelken
Pfefferkörner
Chillies getrocknet
150 GrammJoghurt natur
1 TeelöffelSalz
450 GrammRindfleisch gewürfelt
Frische grüne Chillies; gehackt
625 MilliliterWasser

Rezeptzubereitung:

1. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin unter Rühren goldbraun braten.

2. Hitze reduzieren und Ingwer, Knoblauch, Zimtstangen, Kardamomkapseln, Gewürznelken, Pfefferkörner und getrocknete Chillies in die Pfanne geben. 5 Minuten anbraten.

3. Joghurt mit Salz vermengen und mit der Zwiebel-GewürzMischung in der Pfanne verrühren.

4. Das Fleisch und 2 grüne Chillies zu der Joghurtmischung geben und alles 5-7 Minuten anbraten.

5. Das Wasser langsam unter Rühren zugiessen. Die Pfanne abdecken und alles 1 Stunde bei geringer Hitze garen, dabei gelegentlich umrühren und, falls nötig, mehr Wasser zugiessen.

6. Die Pfanne vom Herd nehmen und das Rindfleisch mit der Sauce in eine Servierschüssel geben. Mit der restlichen gehackten Chili garnieren.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link