Limburger mit Musik auf Rettich-Radieschensalat (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
Bierrettiche (à 200 g)
300 GrammRadieschen
150 GrammZwiebel
Limburger (à 150 g)
Marinade
2 EsslöffelRapsöl kaltgepresst
50 MilliliterObstessig
50 MilliliterBier
40 MilliliterApfelsaft
2 EsslöffelSchnittlauch Röllchen
 Salz
 Pfeffer
1 kleinBund Blattpetersilie
Roggenbrot

Rezeptzubereitung:

Rettiche waschen, dünn schälen und in dünne Scheiben schneiden. Radieschen vom Grün trennen und waschen. Vier Stück zur Dekoration zurücklegen. Den Rest in feine Scheibchen schneiden. Zwiebel schälen, in Ringe schneiden.

Limburger mit dem Messer abschaben und in Ecken zerteilen. Rettichscheiben wie ein Carpaccio auf Tellern anrichten. Radieschenscheiben ebenfalls obenauf legen. Limburgerscheiben mittig aufsetzen.

Aus Öl, Essig, Bier, Apfelsaft und Schnittlauch eine Marinade rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken und über den Limburger verteilen. Zwiebelringe darüber geben und mit Pfeffer aus der Mühle verfeinern.

Radieschen dekorativ einschneiden, kurz ins Wasser legen, damit diese blumenartig auseinander gehen. Blattpetersilie ansetzen und das Radieschen jeweils darauf geben. Roggenbrot dazu reichen.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link