Kalbsnieren Parisienne (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
Kalbsnieren; a 250 g
2 EsslöffelButterschmalz
Zwiebel
Knoblauchzehen
125 GrammChampignons
 Salz
 Pfeffer
1 KartonCrème fraîche a 150g
125 GrammSchinken gekocht, Scheiben
 Weinbrand

Rezeptzubereitung:

Nieren längs halbieren, von Fett und Adern befreien, unter fliessendem kaltem Wasser abspülen, trockentupfen und in dünne Scheiben schneiden.

Die Hälfte des Butterschmalzes in einer Flambierpfanne auf der Kochstelle erhitzen, die Nierenscheiben 3-4 Minuten gut darin anbraten, herausnehmen und warm stellen.

Zweiebl und Knoblauch abziehen und würfeln. Das restliche Schmalz in der Flambierpfanne zerlassen und Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin andünsten.

Champignons putzen, waschen, grössere Köpfe halbieren, in Scheiben schneiden und zu den Zwiebel- und Knoblauchwürfeln geben. Etwa 3 Minuten mitdünsten lassen und mit Salz und Pfeffer würzen. Crème fraîche unterrühren und 2-3 Minuten durchschmoren lassen.

Schinken in Streifen schneiden, hinzufügen, miterhitzen, die Nierenscheiben dazugeben, erhitzen, mit Weinbrand flambieren und sofort sevieren.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link