Leberknödelsuppe (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
250 GrammRinderleber durchgedrehte
Semmeln
125 MilliliterMilch
Zwiebel klein
1 BundPetersilie
1 EsslöffelButter
 Salz
 Pfeffer
 Majoran
Eier
1000 MilliliterFleischbrühe

Rezeptzubereitung:

Die Semmeln in dicke Scheiben schneiden, mit heisser Milch übergiessen und eine 1/2 Stunde quellen lassen. In der Zwischenzeit die Zwiebel pellen und fein würfeln. Desweiteren die Petersilie waschen und hacken.

Die Butter in der Pfanne zerlassen, Zwiebelwürfel und die Hälfte der Petersilie darin andünsten. Zwiebeln mit der Leber, den gut ausgedrückten Semmeln, Gewürzen und Eiern zu einem Teig verarbeiten.

Diesen Teig mit nassen Händen zu Knödeln formen und in heisser Fleischbrühe ca. 20-25 Minuten garziehen lassen. Vor dem Servieren dekorativ (das Auge isst schliesslich mit!) mit Petersilie bestreuen.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link