Apfelpfannkuchen (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
Äpfel
1 EsslöffelSultaninen
60 GrammZucker, Zimt
Eier
250 MilliliterMilch
125 GrammMehl
 Salz, Margarine, Zimtzucker

Rezeptzubereitung:

Äpfel schälen, entkernen, in dünne Scheiben schneiden, mit Sultaninen, Zucker u. Zimt bestreut 20 Minuten ziehen lassen. Aus Eigelb, Milch, gesiebtem Mehl und Salz einen Teig rühren. Eiweiss steifschlagen, locker unter den Teig heben. Apfelscheiben untermischen. Margarine in der Pfanne erhitzen, 1/4 der Teigmasse hineingeben, Apfelpannkuchen bei mittlerer Hitze in ca. 6-8 Minuten beidseitig braten. Die übrige Teigmasse ebenso braten, Pfannkuchen mit Zimtzucker bestreut servieren. Tip: Auch mit entsteinten Kirschen oder Heidelbeeren sehr gut. Mit einer Suppe als Vorspeise ein nahrhaftes, süsses Hauptgericht.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link