Eierbällchen, Dimer Chop (Rezept)

Zutaten für 6 Portionen
 MMMMM----------------Zutaten 1 kg Kartoffeln; mehligkochend Salz 6 Eier 1 Ingwer; 4 cm 2
 Ts Koriander 1/2 ts Chilipulver 1 ts Garam Masala 300 g
 Kichererbsenmehl 300 ml Wasser 1 l Öl; zum Fritieren
 MMMMM----------------Quelle posted by K.-H. Boller -- Bollerix@Wilam.North.De

Rezeptzubereitung:

*****- Zubereitung - ***** Kartoffeln waschen, schälen und in etwa 3 cm grosse Würfel schneiden. In reichlich kochendem Salzwasser in etwa 10 Minuten garen. Inzwischen Eier in etwa 8 Minuten hart kochen, abkühlen, schälen und jeweils der Länge nach halbieren. Gegarte Kartoffeln mit einem Kartofelstampfer zerdrücken und in einer grossen Schüssel abkühlen lassen.

Ingwer schälen und auf der Gemüsereibe fein reiben. Ingwer, Koriander, Salz, Chili und Garam Masala zu den Kartoffeln geben und gut mischen.

Kichererbsenmehl in eine Schüssel geben, Wasser und Salz hinzufügen und alles zu einem glatten, dickflüssigen Teig verrühren.

Öl in einer Pfanne oder einer Karai erhitzen. Mit einem Loefffel und den Händen etwas Kartoffelteig um eine Eierhälfte herumformen, dann Eierhälfte in Kichererbsenmehlteig wenden und sofort im Öl bei starker Hitze 1-2 Minuten fritieren, bis der Teig goldbraun ist. Alle Eierbällchen auf diese Weise zubereiten und warm stellen.

*****- Beilagen - ***** Das Gericht mit einem beliebigen Raita oder Chutney servieren

*****- Info - ***** Zubereitungszeit: ca. 50 Minuten Pro Portion: 3000kJ/710kcal ts=Tl

Bon appetit und ...möge die Übung gelingen

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link