Kalbsrücken Mit Olivenkruste (Rezept)

Zutaten für 2 Portionen
Tomaten getrocknet
15 Oliven
2 ScheibeToastbrot vom Vortag
50 GrammButter weich
Eigelb
 Salz
 Pfeffer
1 MesserspitzeThymian getrocknet
300 GrammKalbsrücken
3 EsslöffelButterschmalz
1 kleinZwiebel
250 MilliliterKalbsfond
200 GrammBlattspinat
Schalotte
2 EsslöffelButter
1 PriseMuskatnuss

Rezeptzubereitung:

Die getrockneten Tomaten über Nacht in Wasser einweichen.

Den Backofen auf 180 °C (Umluft 170 °C , Gas Stufe 3) vorheizen.

Eingeweichte Tomaten abtropfen und fein hacken. Die Oliven entsteinen und fein hacken, das Toastbrot fein zerbröseln oder reiben. Brotbrösel, Tomaten und Oliven vermischen, weiche Butter und Eigelb darunter ziehen und mit Salz, Pfeffer und Thymian abschmecken.

Das Fleisch salzen und in einer Pfanne mit 2 El Butterschmalz von allen Seiten anbraten. Dann in eine feuerfeste Form geben, mit der Olivenmasse (einen Teil davon zurückbehalten) bestreichen und im Backofen noch ca. 10 Minuten fertig garen.

Die Zwiebel schälen, fein schneiden und in einem Topf mit 1 El Butterschmalz anschwitzen. Kalbsfond zugeben und um die Hälfte einkochen.

Die restliche Olivenmasse zugeben und mit einem Pürierstab fein mixen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Spinat putzen, waschen und abtropfen lassen. Die Schalotte schälen und fein schneiden. In einer Pfanne mit 2 El Butter die Schalotte anschwitzen, Spinat zugeben und zusammenfallen lassen. Mit Salz und Muskat würzen.

Das Fleisch aufschneiden und mit der Sauce und Spinat anrichten.

Dazu passen Bandnudeln.

Pro Portion: 768 kcal / 3213 kJ - 17 g Kohlenhydrate, 47 g Eiweiss, 57 g Fett

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link