2. Diabetiker-Diät Fürs Wochenende 3.Tag (Rezept)

Zutaten für 1 Portionen
3.Tag
Frühstück
 Mandarinen-Müsli
30 GrammHaferflocken (18g Kh)
60 GrammMandarinen (6g Kh)
150 GrammJoghurt 1, 5% (6g Kh)
5 GrammMandeln, gehackt*
Frühstück
 Vitaminteller
130 GrammOrange (12g Kh)
60 GrammKiwi (6g Kh)
 Mittagessen
 Putenschnitzel mit Porree-Apfel-Reis, Salat
75 GrammPutenschnitzel
 Pfeffer
 Salz
 Paprikapulver
 Curry
5 GrammÖl
40 GrammNaturreis (29g Kh)
25 GrammApfel geschält (3g KH)
100 GrammLauchringe*
5 GrammÖl
25 MilliliterGemüsebrühe
 Majoran
100 GrammChicorée geputzt*
5 GrammÖl
 Obstessig
 Süssstoff
 Salz
 Nachmittags
 Weihnachtsplätzchen, Tee
25 GrammDiabetiker-Vollkornplätz chen (13g Kh)
 Tee
 Süssstoff
 Abendessen
 Chicorée-Forellen-Salat Toast
125 GrammChicorée in Streifen*
55 GrammApfel ungeschält (6g KH)
 Sm Zitronensaft
40 GrammJoghurt 1, 5% leider fehlt hier die restl. Mengenangebe in der Dez.-Ausgabe:-(( Evtl. können sich erfah rene Diabetiker selbst weiterhelfen.
 Meerrettich, Salz + Pfeffer
 Forellen Filet
 Kresse
Spätmahlzeit
 Kressebrot
30 GrammVollkornbrot (12g KH)
5 GrammDiätmargarine
 Kresse frisch

Rezeptzubereitung:

1. Frühstück enthält 30g Kh (2 1/2BE)

2. Frühstück enthält 18g Kh (1 1/2BE)

Mittagessen enthält 32g Kh (gut 2 1/2BE)

bissfestdünsten. Apfel würfeln und dazugeben. Reis unterheben. Abschmecken. Brühe unterrühren. Schnitzel würzen und in Öl braten. Alles auf einem Teller anrichten. Dazu den Chicoréesalat servieren.

Nachmittags-Mahlzeit enthält 13g Kh (gut 1BE)

Abendessen enthält 31g Kh (gut 2 1/2BE)

beträufeln. Joghurt, Meerettich, Salz und Pfeffer verquirlen. Mit Äpfeln un dChicoree vermengen. Forellenfilets in Rauten schneiden und vorsichtig unterheben. Mit Kresse garnieren.

Spaetmahlzeit enthält 12g Kh (1BE)

Insgesamt: ca. 1230 kcal, 58g Eiweiss, 41g Fett, 90mg Cholesterin, 150g Gesamt-Kh, 136g anzurechnende Kh (11 1/3 Be)

* nicht anrechnungspflichtige Kh

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link