Mangold-Käse-Röllchen (Rezept)

Zutaten für  
1000 GrammMittelgrosse Mangold blaetter
 Salz
4 kleinPaprikaschoten
Sellerie Stangen
3 EsslöffelButter
Schalotte
4 PriseToastbrot
125 GrammGouda mittelalt
Eigelb
 Pfeffer
 Senf mittelscharf
200 GrammWildreismischung
125 MilliliterGemüsebrühe

Rezeptzubereitung:

1. Mangold waschen, putzen, die Stiele abscneiden. Blätter in Salzwasser blanchieren, abschrecken, gut abtropfen lassen. Blattrippen flach schneiden. Die Mangoldstiele klein würfeln.

2. Paprikaschoten putzen, waschen, eine Schote winzig würfeln. Rest schälen, in Stücke teilen. Sellerie putzen, waschen, in dünne Scheiben schneiden. Mangoldstiele, Paprikawürfel und Sellerie in 1 El Butter 3-5 minuten bissfest dünsten. Schalotte schälen, hacken.

3. Toastbrot entrinden, grob reiben. Käse winzig würfeln. Käse mit Brot, Sellerie, Mangold- und Paprikawürfeln und Eigelb vermischen, mit Salz, Pfeffer und Senf abschmecken.

4. Wildreismischung nach Packungsangabe in Salzwasser garen.

5. Mangoldblätter auslegen, leicht würzen. Mit der Füllung belegen und zusammenrollen, dabei die Seiten einschlagen. Die kleineren Blätter leicht überlappend aufeinanderlegen.

6. Paprikastücke und Schalotte in 1 El Butter in einem breiten Topf anschwitzen. Röllchen zufügen. Brühe angiessen, zugedeckt 20 Minuten dünsten.

7. Röllchen herausnehmen, warm halten. Paprika mit der übrigen Butter im Mixer pürieren, salzen und pfeffern. Röllchen in Scheinen schneiden, mit Reis und Paprikasauce anrichten.

Getränk: Kühles Pils.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link