Aufläufer (Rezept)

Zutaten für 6 Portionen
Teig
Eigelb
6 EsslöffelRum oder Weinbrand
6 EsslöffelMehl
6 EsslöffelButter flüssig
Ausserdem
80 GrammButter zerlassen
1 PackungEchter Vanillinzucker
 Puderzucker

Rezeptzubereitung:

Ein Traum aus meinen Kindertagen zu Ddr-Zeiten war der Aufläufer!

Dazu verrühren wir alle Zutaten zu einer cremigen, leicht flüssigen Masse. Den Backofen auf 200 °C (Gas: Stufe 3) vorheizen und das Backblech mit Backpapier auslegen, den Teid dumm draufstreichen und ab in den Ofen damit! Wohl dem, der einen Ofen mit Fenster hat, der kann beobachten, wie Berge und Täler entstehen. Wenn der Aufläufer goldgelb ist, ihn aus den Ofen nehmen und die zerlassene Butter über die Berge giessen. Danach mit dem Puderzucker (oder feinem Kristallzucker) bestreuen.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link