Hundekuchen (Grundrezept) (Rezept)

Zutaten für  
3 TeelöffelÖl
 TasseWasser
1 TasseVollkornweizenmehl
1/4 TasseSojamehl

Rezeptzubereitung:

Zunächst Wasser und Öl vermischen, dann die zwei Mehlsorten vermischen und in die Wasser/Öl-Mischung glatt einrühren.

Daraus einen flachen Teig ausrollen und auf dem Backblech in rechteckige Kekse schneiden oder mit einem Glas oder einer Tasse runde Kekse ausstechen.

Bei 150 °C backen, bis die Hundekuchen braun sind.

Noch besser schmeckt es den Schlappohren, wenn man anstatt Wasser salzarme Fleischbrühe nimmt oder etwas geriebenen Käse dazugibt.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link