Reissalat mit Thunfisch (Rezept)

Zutaten für 8-10 Portionen
200 GrammLangkornreis
200 GrammRoter Reis (Asia-Laden)
 Salz
200 GrammErbsen tiefgekühlt
250 GrammKirschtomaten
100 GrammMaiskörner Dose
2 TeelöffelSardellenpaste
2 TeelöffelSenf
1 TeelöffelSojasauce
4 EsslöffelRotweinessig
9 EsslöffelOlivenöl
400 MilliliterKalbsfond
 Pfeffer
1/2 BundFrühlingszwiebel
1/2 BundBasilikum
1 DoseWeisser Thunfisch (in Olivenöl, 185 g Ew)
Zubereitungszeit
 45 Minuten plus Zeit zum Durchziehen)
V I T A L I N F O - P.P.
 bei 10 Portionen Eiweiss...............9 g Fett.................9 g Kohlenhydrate.......36 g Energie..274 kcal/1148 kJ

Rezeptzubereitung:

1. Beide Reissorten nach Packungsanweisung in Salzwasser garen.

Inzwischen die Erbsen 1-2 Minuten in kochendem Salzwasser kochen, abschrecken und im Sieb abtropfen lassen. Tomaten waschen, putzen und halbieren. Den Mais in einem Sieb abtropfen lassen.

2. Sardellenpaste, Senf, Sojasauce, Rotweinessig und Olivenöl mit dem Schneebesen verrühren. Kalbsfond erhitzen, zugeben und kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Reis in einer grossen Schüssel mischen, die warme Marinade unterrühren. Erbsen, Tomaten und Mais unterheben. 2 Stunden gut durchziehen lassen.

3. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und schräg in dünne Ringe schneiden. Basilikumblätter von den Stielen zupfen. Thunfisch in einem Sieb abtropfen lassen und in mundgerechte Stücke zupfen.

Reissalat eventuell nachwürzen. Thunfisch, Basilikum und Frühlingszwiebeln darauf verteilen und servieren.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link