Raeben-Kartoffel-Stock (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
750 GrammRaeben (Herbstrüben)
500 GrammKartoffeln mehlig
75 GrammButter
3 EsslöffelMehl
200 MilliliterHalbrahm oder Vollrahm
 Salz
 Pfeffer
 Muskatnuss

Rezeptzubereitung:

Raeben und Kartoffeln schälen. Raeben in Stengelchen, Kartoffeln je nach Grösse in Viertel oder Achtel schneiden (Raeben deshalb kleiner schneiden, weil sie eine längere Garzeit haben). Beides zusammen in nicht zuviel Salzwasser weich kochen. Abschütten, in die Pfanne zurückgeben und auf der ausgeschalteten Herdplatte kurz trocken dämpfen.

In einer zweiten Pfanne die Butter schmelzen. Das Mehl beifügen und unter Rühren eine Minute dünsten. Vom Feuer ziehen. Mit dem Rahm ablöschen und glatt rühren.

Die noch heissen Raeben und Kartoffeln durch ein Passevite zur Rahmsauce passieren. Auf die Herdplatte zurückgeben und den Raeben-Kartoffel-Stock unter kräftigem Rühren kurz erhitzen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

Nach Belieben vor dem Servieren in Butter gebratene Zwiebelringe darübergeben.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link