Asiapfanne mit Seelachs oder Rotbarsch (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
300 GrammSeelachs oder Rotbarsch
 Gemüse siehe Grundrezept

Rezeptzubereitung:

Den Fisch, Seelachs oder den Rotbarsch, in mundgerechte Stücke schneiden. Wie im Grundrezept beschrieben, werden zunächst die verschiedenen Gemüsesorten nacheinander angebraten und zur Seite gestellt. So verfahren Sie danach auch mit den Fischstücken.

Dann werden Pfanne bzw. Wok, die noch heiss sind, mit Tomatensaft abgelöscht.

Alle Zutaten gemeinsam in die Sauce geben, einmal kurz aufwärmen und würzen.

Als Beilage empfiehlt sich Basmatireis, weil sein duftiges, aber unaufdringliches Aroma den feinen Fischgeschmack nicht erdrückt, sondern elegant unterstreicht.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link