Pikantes Rindfleisch (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
Schwierigkeitsgrad
 leicht
V O R B E R E I T U N G
 40 Minuten
Zubereitung
 10 Minuten
625 GrammMageres Rindfleisch wie Filet, Lende oder Rumpsteak
2 EsslöffelPaprikapulver
2 TeelöffelMildes Chilipulver (eventuell mehr)
1/2 TeelöffelSalz
Sellerie Stangen
Tomaten; geschält, entkernt und klein geschnitten
6 EsslöffelBrühe oder Wasser
2 EsslöffelTomatenmark
2 EsslöffelHonig flüssig
3 EsslöffelWeinessig
1 EsslöffelWorcestershiresauce
2 EsslöffelSonnenblumenöl
Frühlingszwiebeln; schrag in dünne Scheiben geschnitten
Knoblauchzehen; zerdrückt (eventuell mehr)
 Chinesische Nudeln (zum Servieren)
Zum Garnieren
 Des Stangensellerie; nach Bedarf
Nährwertangaben
 Kalorien.............431 Eiweiss................32 g Kohlehydrate..........14 g Zucker.................0 g Fett..................28 g gesättigte Fettsäuren.10 g

Rezeptzubereitung:

Das Steakfleisch mit einem scharfen Küchenmesser oder einem Küchenbeil quer zur Faserung in schmale Streifen von 1 cm Dicke schneiden und in eine Schüssel geben.

Paprikapulver, Chilipulver und Salz mischen und zum Rindfleisch hinzufügen. Die Fleischstreifen darin wälzen, bis sie gleichmässig von der Gewürzmischung überzogen sind. An einem kühlen Ort mindestens 30 Minuten lang marinieren.

Die Stangen Sellerie in 5 cm lange Stücke schneiden und diese dann in 5 mm breite Streifen schneiden.

Die Brühe, das Tomatenmark, den Honig, den Weinessig und die Worcestershire-Sauce verrühren und beiseite stellen.

Das Öl im Wok sehr heiss werden lassen. Die Frühlingszwiebeln, den Sellerie und den Knoblauch zugeben und etwa 1 Minute anbraten, bis das Gemüse weich zu werden beginnt, dann das Rindfleisch hinzufügen.

Bei hoher Hitze 3 - 4 Minuten anbraten, bis das Fleisch gut gebräunt ist.

Die Sauce in den Wok geben und weiter bei hoher Hitze braten, bis die Sauce alles überzieht und zu zischen beginnt.

Nach Geschmack mit Sellerieblättern garnieren und mit Nudeln servieren.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link