20. Etappe: Kartoffel-Hackfleisch-Auflauf - Hachis Parmentier (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
Püreee
1000 GrammKartoffeln
50 MilliliterMilch heiss
40 GrammButter
 Pfeffer
 Salz
 Muskatnuss
Für Die Fleischfüllung
2 EsslöffelOlivenöl
Lorbeerblatt
1 TeelöffelThymianblättchen frisch, Blättchen
Zwiebeln feingehackt
Knoblauchzehen
700 GrammHackfleisch; gemischt aus Rind, Schwein, Kalb
40 GrammButter
60 GrammGeriebener französischer Emmentaler
 Pfeffer
 Salz
100 MilliliterRotwein

Rezeptzubereitung:

Kartoffeln schälen, in Salzwasser kochen bis sie weich sind. Wasser abgiessen. Aus Kartoffeln, Milch und Butter ein Püreee herstellen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Öl in einer grossen Pfanne erhitzen, Zwiebelwürfel darin glasig dünsten, Hackfleisch hinzugeben. Wein angiessen. Gepresste Knoblauchzehen, Thymian und im Mörser zerkleinertes Lorbeerblatt hinzugeben. Zehn Minuten köcheln lassen. Mit frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer und Salz abschmecken.

Eine Auflaufform mit etwas Butter ausfetten. Abwechselnd Kartoffelpüree und Hackfleisch einschichten. Der Auflauf soll mit einer Schicht Kartoffelpüree abschliessen. Dann mit Butterflöckchen und Käse bestreuen. 25 bis 30 Minuten in den Backofen; 200° C stellen. Zum Schluss kurz übergrillen.

Dazu grünen Salat reichen.

Trinkempfehlung: Rotwein; Chinon, Côtes du Rhone

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link