Radieschenschmand (Rezept)

Zutaten für  
1 BundRadieschen
250 GrammSchmand oder saure Sahne
250 GrammFranzösischer Magerquark
1/2 BundSchnittlauch fein geschnitten
1 EsslöffelBlattpetersilie, fein geschnitten
20 GrammGartenkresse
1 EsslöffelOlivenöl
1 PriseZitronen Saft
1 EsslöffelKürbiskernöl
 Salz
 Zucker
 Pfeffer

Rezeptzubereitung:

Die Radieschen putzen, waschen, abtrocknen und in sehr feine Streifen schneiden.

Schmand und Quark mit den Kräutern, Kresse, je einer Prise Salz, Zucker, Pfeffer, Olivenöl und etwas Zitronensaft vermengen. Die Radieschen untermischen. Abschmecken, mit dem Kürbiskernöl beträufeln und servieren.

Passt gut zu Pellkartoffeln, Vollkornbrot oder als Dip zu Rohkost.

ml

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link