Rumpsteak mit Cherrytomaten an Joghurtsauce (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
16 Cherry-Tomaten
 Salz
 Pfeffer
Rumpsteaks, je ca. 125 g schwer
2 EsslöffelOlivenöl eventuell mehr
2 ScheibeToastbrot eventuell mehr
Rosmarin
1 TasseJoghurt nature (180 g)
Knoblauchzehe
1 EsslöffelButter

Rezeptzubereitung:

1. Den Backofen auf 80 °C vorheizen und eine Platte mitwärmen.

2. Die Cherrytomaten je nach Grosse halbieren oder vierteln und die Schnittflächen mit Salz und Pfeffer bestreuen.

3. Die Steaks beidseitig mit Salz und Pfeffer würzen. Im sehr heissen Olivenöl je nach Dicke und gewünschter Garstufe (blutig oder rosa) insgesamt 2-3 Minuten kräftig braten. Sofort auf die vorgewärmte Platte geben und im 80 °C heissen Ofen 20-30 Minuten nachgaren lassen.

4. Wenn nötig etwas Olivenöl zum Bratensatz geben. Die Tomaten beifügen und unterwenden gut 1 Minute braten. Zum Fleisch im Ofen geben. Die Pfanne mit Küchenpapier auswischen und beiseite stellen.

5. Das Toastbrot klein würfeln. Die Rosmarinnadeln fein hacken.

Beides in einer Schüssel mischen.

6. Den Joghurt mit etwas Salz verrühren und den Knoblauch dazupressen.

7. Vor dem Servieren in der Bratpfanne die Butter schmelzen. Die Brotwürfelchen darin golden rösten. Über die Rumpsteaks verteilen und die Joghurtsauce separat dazu servieren.

Dazu passt:

Zubereitung auch geeignet für:

Minuten braten, dann nach Rezept weiterfahren.

braten, dann nach Rezept weiterfahren.

Dieses schlichte, schnell zubereitete Gericht ist ein richtiges Sommeressen, das auch Küchenanfaengern gut gelingt. Wenn man die Wahl zwischen einem normalen Vollmilchjoghurt und griechischem Joghurt hat, sollte man unbedingt Letzeres wählen, da es dank seinem höheren Fettgehalt (in der Regel 10%) leicht rahmig und überhaupt nicht säuerlich schmeckt.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link