Krosse Wraps gefüllt mit Sauerkraut-Traubensalat (Rezept)

Zutaten für 2 Portionen
Tortillas-Teig
150 GrammMehl
 Salz
2 EsslöffelSonnenblumenöl
5 EsslöffelWasser
 Olivenöl zum Ausbacken
Sauerkraut-Traubensalat
200 GrammFrischkost-Sauerkraut
50 GrammTrauben grün, blau
50 GrammAnanas frisch oder eingelegt
2 EsslöffelKresse frisch
1 PriseZucker
1 TeelöffelMandelöl
2 EsslöffelSauerrahm
 Pfeffer & Salz aus der Mühle
 Kirschtomaten; und
 Frischer Kerbel; zum Garnieren

Rezeptzubereitung:

Für den Teig das Mehl in eine Schüssel sieben. Salz, Sonnenblumenöl und das Wasser dazugeben und alles zu einem glatten Teig verrühren.

Den Teig einige Minuten durchkneten, abdecken und 30 Minuten ruhen lassen.

Inzwischen für die Füllung Frischkostsauerkraut in eine Schüssel geben. Die Trauben waschen, vierteln und entkernen. Ananas in kleine Würfel schneiden und mit den Trauben zum Kraut geben. Die Krautmischung mit frischer Kresse, Zucker, Mandelöl und Sauerrahm verrühren und mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken.

Den vorbereiteten Teig in vier Portionen teilen. Jedes Teigstück auf einer mit Mehl bestreuten Arbeitsfläche zu einem dünnen, runden Fladen ausrollen und rasch in heissem Olivenöl von beiden Seiten etwa 30 Sekunden ausbacken.

Anrichten Die Tortillas flach auslegen, mit dem Sauerkrautsalat füllen, einrollen, schräg aufschneiden und auf Tellern anrichten.

Mit halbierten Kirschtomaten und frischem Kerbel garnieren.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link