Rhabarber-Kaltschale (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
500 GrammRhabarber geputzt grob geschnitten
Aromatisch-rotbackige Äpfel
 Halbiert, entkernt und in
 Dicke Spaleten geschnitten
250 MilliliterWeisswein
Vanilleschote längs aufgeschnitten
Zitronenscheibe
20 MilliliterAperol
 Zitronenmelisse Blätter
Quarknocken
250 GrammQuark
1 PackungVanillezucker
Zitrone Schale davon
50 GrammPuderzucker
100 MilliliterSahne
4 EsslöffelZitronenmelisse fein gehackt

Rezeptzubereitung:

Weisswein mit Vanilleschote und Zitronenscheibe aufkochen. Den vorbereiteten Rhabarber und die Apfelspalten dazugeben und bissfest garen. Die Vanilleschote und Zitronenscheibe entfernen und abkühlen lassen.

Aperol zum Aromatisieren hinzugeben.

Den Quark in einem Sieb abtropfen und anschliessend mit Vanillezucker, abgeriebene Zitronenschale, Puderzucker, Sahne und der feingehackten Zitronenmelisse vermengen.

Das vorbereitet Kompott in Glasschalen füllen. Die Quarkmasse mit zwei Esslöffeln zu Nocken formen und auf dem Kompott plazieren.

Mit den Melissenblättchen dekorieren.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link