Dreierlei von Karotten mit Mandelreis (Rezept)

Zutaten für 2 Portionen
Karotten
Schalotte
 Salz
5 EsslöffelButter
Ei
 Zucker
 Muskat, Pfeffer
1 EsslöffelOlivenöl
120 GrammReis
750 MilliliterGemüsebrühe
1/2 TeelöffelPuderzucker
10 MilliliterAnisschnaps
1 PriseCayennepfeffer
1 PriseKardamom
1 PriseKoriander
1 PriseKümmel
1 PriseKreuzkümmel
1/2 BundBlattpetersilie
1 PriseSpeisestärke
50 GrammMandelstifte

Rezeptzubereitung:

Karotten waschen, schälen und vier in feine Scheiben schneiden, die restlichen fein raspeln. Schalotten schälen, fein schneiden.

Den Backofen auf 160 °C (Umluft 150 °C , Gas Stufe 2-3) vorheizen.

Die Hälfte der Karottenscheiben in Salzwasser gar kochen, abschütten und gut abtropfen lassen. Mit 2 El Butter, Ei, einer Prise Zucker, Muskat, Salz und Pfeffer in einen Mixer geben und fein pürieren. Die Masse in kleine gefettete Souffléförmchen füllen und in eine feuerfeste Form setzen. In die Auflaufform Wasser giessen (ca. 2 cm hoch), in den Backofen geben und die Flans ca. 30 Minuten im Ofen stocken lassen. Die Förmchen aus dem Wasserbad nehmen, Unterseite abtrocknen und etwas abkühlen lassen. Zum anrichten, den Flan direkt auf Teller stürzen.

Eine Schalotte in einem Topf mit Olivenöl anschwitzen, etwas Pfeffer zugeben und mit 1/2 l Gemüsebrühe ablöschen. Diese aufkochen und den gewaschenen Reis darin ca. 20 Minuten garen.

Für die Gewürzkarotten in einem Topf mit 1 El Butter eine Schalotte und die übrigen Karottenscheiben andünsten. Puderzucker darüber streuen und karamellisieren lassen. Mit Anisschnaps und 200 ml Brühe ablöschen, die Gewürze dazugeben und gut untermischen.

Im geschlossenen Topf ca. 5 Minuten kochen. Petersilie waschen, trocknen und fein hacken. Stärke mit 1 Tl Wasser vermischen und das Gemüse damit binden. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und Petersilie untermischen.

Für das Karottenpüree in einem Topf mit 1 El Butter eine Schalotte anschwitzen, die geraspelten Karotten zufügen, mit restlicher Brühe auffüllen, Muskat, Pfeffer und Salz würzen. Im geschlossenen Topf weich dünsten. Dann im offenen Topf die restliche Flüssigkeit einkochen. Das Püreee durch ein Sieb streichen, 1 Tl Butter unterziehen und abschmecken.

Die Mandelstifte in einer Pfanne ohne Fett rösten. Die Mandeln unter den gekochten Reis mischen und mit Salz abschmecken.

Dreielerlei von Karotten mit dem Mandelreis anrichten.

Pro Portion: 784 kcal / 3280 kJ 63 g Kohlenhydrate, 17 g Eiweiss, 52 g Fett

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link