Auberginenscheiben in Schwarzer Bohnensauce (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
1 mittelAubergine (ca. 500 g )
80 MilliliterÖl
Knoblauchzehe feingehackt
Ingwer frisch, gerieben
2 mittelZwiebeln fein gehackt
80 MilliliterHühnerbrühe
2 TeelöffelSchwarze Bohnen aus der Dose, gut abgespült und grobgehackt
2 EsslöffelAusternsauce
1 EsslöffelSojasauce
2 TeelöffelFischsauce
Frühlingszwiebeln, in lange diagonale Streifen geschnitten

Rezeptzubereitung:

1. Aubergine längs in Scheiben schneiden und diese von beiden Seiten leicht mit Öl einpinseln.

2. Bratpfanne vorwärmen, jeweils 4-5 Scheiben hineingeben, beidseitig goldbraun anbraten und aus der Pfanne nehmen. Nicht zu schnell anbraten, da das langsame Garen den Zucker der Aubergine zum Karamelisieren bringt und einen herrlichen Geschmack erzeugt. Falls die Aubergine anbrennen sollte, Hitze sofort reduzieren und mit etwas Wasser benetzen.

3. Das restliche Öl, Knoblauch, Ingwer, Zwiebeln und etwa 1 El Hühnerbrühe in die heisse Pfanne geben. Abdecken und 3 Minuten kochen lassen. Restliche Brühe, schwarze Bohnen, Austern-, Soja-und Fischsauce zugeben. Aufkochen und 2 Minuten weiterkochen. Aubergine wieder in die Pfanne geben und zum Wiederaufwaermen 2 Minuten mitgaren. Frühlingszwiebeln darüberstreuen und servieren.

Hinweis: Schwarze Bohnen vor der Zubereitung immer gut abspülen, da sie sehr salzig sind. Im Kühlschrank halten sie sich nach dem Öffnen unbegrenzt.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link