Fisch auf Fenchelbett und Limonenreis (Rezept)

Zutaten für 2 Portionen
400 GrammSeelachs Filet
300 GrammFenchel grob gehackt
100 GrammZwiebel geschnittene Streifen
Knoblauchzehen gepresst
1 TeelöffelAkazienhonig oder Zucker
100 MilliliterWeisswein oder Apfelwein
1/4 Rote Paprika oder Peporoni fein gewürfelt
 Dill oder Petersilie
 Koriander
 Olivenöl
1/2 Unbehandelte Zitrone in Scheiben geschnitten
 Salz
 Pfeffer
Limonenreis
150 GrammBasmatireis
Limone unbehandelt
 Pfeffer
1 EsslöffelButter

Rezeptzubereitung:

Öl in einer grossen Pfanne erhitzen, darin die Fenchelstücke und Zwiebelstreifen etwa zehn Minuten langsam zugedeckt dämpfen.

Knoblauch, Honig und den Weisswein dazugeben, etwas salzen und nochmals kurz aufkochen.

Den Backofen auf 200 °C vorheizen.

Eine Gratinform mit Butter oder Öl ausstreichen und das Gemüse hineingeben. Die Paprika- oder Peperoniwürfel darüberstreuen. Die Fischfilets waschen, trockentupfen, salzen, ggf. In mundgerechte Stücke schneiden und schön angeordnet auf das Gemüse legen. Mit den gehackten Kräutern, Salz, Pfeffer und Koriander bestreuen und mit Olivenöl beträufeln. Auf jedes Fischfilet eine Zitronenscheibe legen.

Im vorgeheizten Ofen je nach Dicke der Filets etwa zwanzig Minuten backen.

Für den Limonenreis mit einem Sparschäler etwas Schale von der Limone abschälen. Den Reis mit den Schalen und der doppelten Menge Wasser weich kochen. Den Reis abseits vom Herd fünf Minuten nachquellen lassen.

Die Limonenschalen entfernen, den Reis mit Pfeffer würzen und die Butter unterziehen.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link