Macgoo-Nuss-Pesto (Rezept)

Zutaten für 250 
1 TasseMacgoo-Nüsse (oder Macadamia-Nüsse)
Knoblauchzehe
Frühlingszwiebel
Chilischoten
Kirschtomaten
 Salz
3 TeelöffelHühnerbrühe

Rezeptzubereitung:

1. Die Nüsse in einer Pfanne ohne Fett vorsichtig rösten (entfällt bei bereits gerösteten Macadamia), anschliessend in der Moulinette nicht zu fein mahlen und in eine Schale umfüllen.

2. Knoblauch pellen, Frühlingszwiebeln putzen, dabei das Grün entfernen. Die Chilischoten putzen, längs aufschneiden, die Kerne herausschaben und entfernen (die Schärfe steckt in den Kernen; je nach Geschmack und Leidensbereitschaft kann eine Teil der Kerne mit verwendet werden).

3. Knoblauch, Zwiebel, Chili, Kirschtomaten und etwas Salz in der Moulinette zu Brei mixen, zu den gemahlenen Nüssen geben und mit einem Löffel zu einem Pesto verrühren. Dabei gerade so viel Hühnerbrühe dazugeben, dass der Brei eine geschmeidige Konsistenz erhält.

Tipp: Das Pesto passt zu Asia-Nudeln, als Dipp zu rohem Gemüse oder zur Verfeinerung von Fischgerichten

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link