Honigkuchen-Trifle (Rezept)

Zutaten für 6 Portionen
200 GrammHonigkuchen (eventuell Reste von Weihnachten oder Holländischer Frühstückskuchen
250 GrammQuark mager
150 GrammSahnepuddinq Vanille (Kühlregal)
1/2 TeelöffelOrangenschale unbehandelt, abgerieben
3 EsslöffelHonig
150 MilliliterSchlagsahne
Bananen
2 EsslöffelZitronensaf
6 EsslöffelOrangen Saft
4 TeelöffelHonig
V I T A L I N F O
 Zubereitung.......25 Min Pro Portion......332 kcal (1390 kJ) Kohlenhydrate.....49 g Eiweiss.............9 g Fett..............10 g

Rezeptzubereitung:

1. 200 g Honigkuchen (eventuell Reste von Weihnachten oder Holländischer Frühstückskuchen) ca. 2 cm gross würfeln.

2. 250 g Magerquark. 150 g Sahnepuddinq Vanille (Kühlregal), ½ Tl abgeriebene Orangenschale (unbehandelt) und 3 El Honig mit den Quirlen des Handrührers 5 Minuten cremig aufschlagen. 150 ml Schlagsahne steif schlagen und unterheben.

3. 3 Bananen schälen, in Scheiben schneiden und mit 2 El Zitronensaft mischen. Honigkuchen mit 6 El Orangensaft beträufeln, mit Quarkcreme und Bananen in 6 Gläser oder 1 Schüssel schichten.

Dabei mit Honigkuchen anfangen und mit einer Quarkschicht und einigen Bananenscheiben enden. Mit 4 Tl Honig beträufeln.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link