Eier-Quarkfrikadellen auf Zwetschgenkompott (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
160 GrammQuark (3, 5 % Fettgehalt)
Brötchen altbacken
80 MilliliterMilch
Eier
1 EsslöffelZucker
10 GrammVanillezucker
 Abrieb von 1 Zitrone (unbehandelt)
280 GrammZwetschgen
80 GrammJohannisbeersaft
1 1/2 EsslöffelZucker
80 MilliliterHimbeersirup
Zimt Stange
100 MilliliterSahne
 Minze
1 1/2 EsslöffelButterschmalz

Rezeptzubereitung:

Zwetschgen säubern, halbieren, entsteinen, vierteln. Brötchen in Würfel schneiden, in etwas Milch einweichen, danach Quark, Eier, Zucker, Zitronenabrieb und Vanillezucker zufügen, gut vermengen.

Masse etwa 15 Minuten ziehen lassen. Anschliessend Frikadellen formen. Sahne steif schlagen.

Frikadellen in heissem Butterschmalz beidseitig goldgelb ausbacken. Johannisbeersaft, Himbeersirup, Zucker, Zimtstange aufkochen.

Zwetschgen zufügen, darin baden, auf den Punkt garen und danach die Zimtstange entfernen.

Anrichten:

Kompott auf tiefem Teller anrichten, Frikadellen darauf setzen, etwas geschlagene Sahne darauf geben, mit Minze garnieren.

Nährwert pro Person:

345 Kcal - 15 g Fett - 13 g Eiweiss - 37 g Kohlenhydrate - 3 Broteinheiten

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link