Russenzopf mit Mandelfüllung (Rezept)

Zutaten für 
Hefeteig
300 GrammWeissmehl
20 GrammHefe
100 MilliliterMilch
3 EsslöffelZucker
1/2 TeelöffelSalz
60 GrammButter
Eigelb zum Bestreichen
Füllung
150 GrammMandeln gemahlen
120 GrammPuderzucker
Eiweiss
1 TeelöffelVanillezucker
1 EsslöffelWasser; eventuell, Menge anpassen
Glasur
4 EsslöffelPuderzucker
1 EsslöffelZitronen Saft
2 EsslöffelMandelblättchen

Rezeptzubereitung:

Mehl und Salz in eine Schüssel sieben. Milch, Zucker und Hefe anrühren und zusammen mit der weichen Butter zum Mehl geben. Kneten, bis der Teig glatt und weich ist. Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort ums Doppelte gehen lassen.

Für die Füllung die Zutaten vermischen. Den Teig zu einem Rechteck von dreissig x vierzig cm auswallen. Die Füllung auf die Teigplatte streichen, einen Rand frei lassen und diesen mit Wasser befeuchten.

Den Teig der Länge nach aufrollen und mit einem Messer der Länge nach halbieren, so dass er an einem Ende noch zusammen bleibt. Nun die beiden Teile miteinander verschlingen, immer mit den Schnittflächen nach oben. Den Russenzopf auf ein bebuttertes Blech absetzen und nochmals gehen lassen.

Die Teigteile vor dem Backen mit Eigelb bestreichen. Im vorgeheizten Ofen bei 180 °C ca. Dreissig Minuten backen.

Zitronensaft und Puderzucker verrühren und auf dem noch heissen Zopf mit dem Pinsel auftragen. Mit Mandelplättchen bestreuen.

Tipp Mit 1 kg Mehl einen Zopfteig herstellen. Teig wie gewohnt gehen lassen. Aus 2/3 des Teiges 1 oder 2 Zöpfe formen und mit dem restlichen Teig den Russenzopf backen.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link