Gemüsesuppe mit Pfifferlingen (Rezept)

Zutaten für 
Zwiebel
Knoblauchzehen
200 GrammKartoffeln
200 GrammMöhren
Staudensellerie
600 GrammWeisskohl o. Wirsing
400 GrammTomaten
300 GrammPfifferlinge
1/2 BundPetersilie
1500 MilliliterGemüsebrühe
1 TeelöffelThymian
1 PrisePiment
1 PriseMuskatnuss
1 EsslöffelÖl

Rezeptzubereitung:

Salz, Pfeffer Petersilie, gehackt Zwiebel und Knoblauch abziehen, fein hacken. Kartoffeln und Möhren schälen. Sellerie waschen und putzen. Kartoffeln, Möhren und Sellerie in dünne Scheiben schneiden. Weisskohl waschen, den Strunk entfernen und die Blätter in feine Streifen schneiden. Tomaten überbrühen und abziehen, Stielansätze herausschneiden und das Fruchtfleisch fein würfeln. Pfifferlinge putzen, wenn nötig abbrausen und trockentupfen, in Streifen schneiden, Petersilie waschen, trockenschwenken und fein hacken. Die Gemüsebrühe zum Kochen bringen. Zwiebel und Knoblauch dazugeben, zugedeckt 10 Min kochen. Kartoffeln, Möhren und Sellerie hinzufügen, mit Thymian, Piment und Muskat würzen. Die Suppe 7 Min kochen. Den Kohl dazugeben und zusammen weitere 6 Min leise kochen lassen. Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Pfifferlinge darin 3 Min unter Rühren braten.

Pfifferlinge und Tomaten mit der Suppe vermischen. Die Suppe noch 3 Min leise kochen lassen, von der Kochstelle nehmen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Petersilie bestreut servieren.

Pro Person 1, 7 Punkte

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link