Bubba´s Tomatenbutter (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
4 EsslöffelTomatenhaut; fein gehackt
600 MilliliterKetchup
4 TeelöffelThymian getrocknet
4 TeelöffelMajoran getrocknet
20 Frühlingszwiebel fein gehackt
20 Knoblauchzehen zerdrückt
800 GrammButter

Rezeptzubereitung:

Bubba Lou´s Krebsküchlein (s. Rezept) sind schon pur sehr gut. Mit dieser Butter werden sie einfach phantastisch. Bubba´s Tomatenbutter schmeckt auch hervorragend zu Shrimps und frittierten Muscheln. Die Tomatenhaut bekommen Sie am einfachsten, wenn Sie einige Fleischtomaten am Stiel über Kreuz einritzen und in kochendes Wasser tauchen, bis die Haut aufplatzt. Sie lässt sich dann einfach abziehen. Die enthäuteten Tomaten lassen sich für Tomatensauce verwenden. Die Tomatenhaut muss aber nicht unbedingt drinsein. In einer Saucenpfanne alle Zutaten ausser der Butter über mittlerer Hitze 5 Minuten köcheln lassen, dabei oft rühren. Die Hitze verringern und die Butter unter Rühren schmelzen lassen, aber nicht bräunen. Gut verrühren und mit Krebsfleischküchlein oder Muscheln servieren.

nachbearbeitet und mit freundlicher Hilfe von Mm-Buster formatiert von Petra Hildebrandt <phildeb@ibm. Net>

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link