Honigrippchen mit Ananas (Rezept)

Zutaten für 2 Portionen
1000 GrammSchweinerippchen Spareribs
3 EsslöffelSojasauce hell
3 EsslöffelHonig
3 EsslöffelRotweinessig
3 EsslöffelSakewein oder Sherry dry
2 EsslöffelHoisin-Sauce oder Sojasauce, dunkel
2 EsslöffelZucker
Knoblauchzehen
 Pfeffer
1 TeelöffelRosenpaprika
1 DoseAnanasstücke Abtropfgewicht 340 g
2 EsslöffelÖl
Petersilienstengel (glatt)

Rezeptzubereitung:

Rippchen abspülen, trockentupfen und in einzelne Portionen teilen. Jedes Stück auf beiden Seiten tief einschneiden, damit die Marinade besser einziehen kann. Sojasauce, Honig, Essig, Sakewein, Hoisin-Sauce, Zucker, abgezogene und feingehackte Knoblauchzehen, Pfeffer und Paprika verrühren. Rippchen nebeneinander in eine feuerfeste Form legen und mit der Marinade begiessen. Eine Stunde ziehen lassen. Ananas abtropfen lassen. Rippchen in den auf 200 °C vorgrheizten Ofen schiebern und etwa 45 Minuten braten. Zwischendurch immer wieder mit der Marinade und Öl bestreichen. Ananas zufügen und noch weitere 10 Minuten braten. Mit Petersilie garnieren.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link