Pikant-süsses Grilldessert (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
Salat
350 GrammBohnenkeime
230 GrammBambussprossen
315 GrammMandarinen a.d.Dose entspricht:
1 SchaleMandarinen
234 GrammAnanasstücke a.d.Dose entspricht:
1 SchaleAnanas Stücke
 Sm Melonenkugeln nach Belieben
Salatsauce
4 EsslöffelSojasauce mild
4 EsslöffelAnanassaft
4 EsslöffelMandarinensaft
3 EsslöffelZitronenessig
1 MesserspitzeKreuzkümmel gemahlen
1 MesserspitzeAnis gemahlen
 Zucker
 Salz
 Pfeffer
Spiesse
400 GrammSchweinenacken ohne Knochen
1 kleinPaprika
Zwiebel
3 EsslöffelSpeiseöl
3 EsslöffelSojasauce
 Salz
 Pfeffer grob
 Majoran gerebelt
1 EsslöffelHonig

Rezeptzubereitung:

Bohnenkeime, Bambussprossen, Mandarinen und Ananas abtropfen lassen. Von Mandarinen und Ananas den Saft auffangen. Für die Salatsauce alle Zutaten verrühren und pikant-süss abschmecken. Mit den Salatzutaten vermischen. Nach Wunsch mit Melonenkugeln belegt servieren.

Für die Spiesse das Fleisch in Würfel schneiden. Paprika putzen, waschen und Stücke schneiden. Zwiebel abziehen und achteln. Alle Zutaten abwechselnd auf Metallspiesse stecken. Auf Speiseöl, Sojasauce, Salz, Pfeffer Majoran und Honig eine Marinade anrühren. Die Fleischspiesse ca. 1 Std. In die Marinade einlegen. Anschliessend auf dem Grill von allen Seiten knusprig braun braten.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link