10. Diabetiker-Diät fürs Wochenende (Diabetes) 2/3 (Rezept)

Zutaten für 1 Portionen
2. Tag
 1. Frühstück
 Brötchen, Konfitüre, Käse
45 GrammVollkornbrötchen 18g KH
5 GrammDiätmargarine
10 GrammKonfitüre 6g KH
20 GrammEdamer 30% F.i.Tr.
55 GrammApfel ungeschält (6g KH)
 Kaffee o. Tee, Süssstoff
 2. Frühstück
 Apfel-Sellerie-Rohk., Brot
55 GrammApfelstücke; ungeschält
 (6g Kh)
100 GrammStaudensellerie*;blanchiert
 In Streifen
 Zitronen Saft
5 GrammÖl (1)
 Süssstoff
30 GrammVollkornbrot (12g KH)
 Mittagessen
 Kabeljau, Gurke, Kartoffel
 Salat
200 GrammKartoffeln 30g KH
 Kümmel
100 GrammKabeljaufilet
 Salz
 Pfeffer
 Zitronensaft (1)
1 TeelöffelSenf
100 GrammSalatgurke (*)
Handvoll Dill
100 GrammBlattsalat geputzt (*)
 Zitronensaft (2)
5 GrammÖl (2)
 Kresse frisch
 Nachmittagsmahlzeit
 Weintrauben
80 GrammWeintrauben (12g Kh)
 Abendessen
 Käsesalat, Brot
50 GrammEdamer 30% F.i.Tr.
 In Streifen
50 GrammStaudensellerie*;in Scheiben
 (eventuell blancheirt)
40 GrammWeintrauben; halbiert (6gKH)
2 EsslöffelSauerrahm (*)
 Salz
1 PriseCurrypulver
60 GrammVollkornbrot (24g Kh)
5 GrammDiätmargarine
 Spaetmahlzeit
 Gurkenbrot
30 GrammVollkornbrot (12g KH)
5 GrammDiätmargarine
50 GrammSalatgurke (*)

Rezeptzubereitung:

1. Frühstück: 30g Kh (2 1/2BE)

2. Frühstück: 18g Kh (1 1/2BE)

Mittagessen: 30g Kh (2 1/2BE)

würzen und mit Senf bestreichen. Gurke schälen, längs halbieren, entkernen und in Stücke schneiden. Fisch auf Alufolie legen. Gurken und Dill darauflegen, alle sgut verpackt bei 220 °C 20 Minuten garen.

Dazu gibt's Salat.

Nachmittagsmahlzeit: 12g Kh (1BE)

Abendessen: 30g Kh (2 1/2BE)

Für das Dressing Sauerrahm mit Salz und Curry verrühren.

Spaetmahlzeit: 12g Kh (1BE)

Insgesamt: ca. 1190kcal, 58g Eiweiss, 39g Fett, 62 mg Cholesterin, 144g Gesamt-Kh, 132g anzurechnende Kh ( 11BE)

* nicht anrechnungspflichtige Kh

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link