Husumer Krabben (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
1500 GrammUngeschälte Nordseekrabben oder
500 GrammKrabbenfleisch
500 GrammKartoffel festkochend
250 GrammSteckrüben
250 GrammWirsingkohl
250 GrammPorree
80 GrammButter
1 kleinSchalotte
20 GrammMehl
1 BundDille
1 EsslöffelCrème fraîche
Limette
1 PriseWorcestershire Sosse
 Salz, Pfeffer und Zucker

Rezeptzubereitung:

Die Krabben pulen und in einer Schüssel Zimmertemperatur annehmen lassen. Die Kartoffeln abkochen, anschliessend pellen.

Das Gemüse waschen und putzen, in 4-5 cm lange Streifen schneiden und in kochendem Salzwasser nacheinander jeweils etwa 2 Minuten blanchieren. Anschliessend mit Eiswasser kurz abschrecken damit es nicht nachgart, bissfest bleibt und die Farbe behält. Die Kartoffeln mit der Schale kochen.

Für die Sauce die Butter zerlassen, eine kleine, in Würfeln geschnittene Schalotte darin glasig dünsten, dann das Mehl darin anschwitzen (nicht braun werden lassen). mit Kalbsfond und Sahne auffüllen, aufkochen lassen, bis die Sosse sämig wird, dann sofort vom Feuer nehmen. Crème fraîche dazugeben, mit Pfeffer, Salz, Zucker, Worcestershiresosse und Limettensaft abschmecken.

Kurz vor dem Servieren kleingehackten Dill hinzugeben.

Krabben, Gemüse und die in Scheiben geschnittenen Pellkartoffeln auf Tellern anrichten, die Sosse dazugeben und jeweils mit einem Dillzweig garnieren.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link