Johann Lafers Kokostorte Mit Einem Hauch Von Exotik (Rezept)

Zutaten für 1 Stück
Boden
300 GrammBlätterteig
50 GrammPuderzucker
Für Die Kokoscreme
200 MilliliterSahne
200 MilliliterKokosmark
100 GrammZucker
Eigelb
Blattgelatine
200 MilliliterKokoslikör
Zitrone Saft
50 GrammKokosflocken
200 GrammSahne geschlagen
Mango, in Spalten geschn.
 Puderzucker zum Bestreuen

Rezeptzubereitung:

Den Blätterteig ca. 3mm dünn ausrollen, auf ein Blech legen, mit einer Gabel einstechen, mit einem Backofengitter beschweren. Das Ganze bei 230 °Causbacken (ca. 15-20 Minuten). Aus dem Blätterteig einen Kreis von 26 cm ø ausstechen, mit Puderzucker etw. Bestreuen und dann im Backofengrill bei 230 °C karamelisieren.

Kokoscreme:

Sahne mit dem Kokosmark und dem Zucker aufkochen. Zu den Eigelben geben und alles so lange dick abrühren, bis eine Bindung entsteht.

Das Ganze durch ein feines Sieb passieren. Dazu die in kaltem Wasser eingeweichte Gelatine und den Kokoslikör unterrühren und abkühlen lassen. Anschliessen die geschlagene Sahne unterheben.

Die fertige Creme auf den karamelisiertem Blätterteig geben, der mit einer Springform umrandet ist. Wenn die Kokosmasse leicht anzieht, mit dem Mangospalten ausgarnieren.

Für etwa 2 Stunden kühl stellen. Aus dem Tortenring entfernen und fertig.

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link