Grünweisse Spargel-Quiche (Rezept)

Zutaten für 4 Portionen
1000 GrammSpargel
500 GrammSpargel
 Salz
 Pfeffer
1 TeelöffelZucker
Eier Grösse M
200 GrammSchlagsahne
 Muskatnuss gerieben
1 Packung(230 g) Blätterteig (32 cm Ø; a. d. Kühlregal)
2 EsslöffelPaniermehl
 Evtl. Kerbel zum Garnieren

Rezeptzubereitung:

1. Spargel waschen. Weissen Spargel schälen und die holzigen Enden abschneiden. Weissen Spargel in Stücke schneiden und in kochendem, leicht gesalzenem Wasser mit Zucker zugedeckt 12-15 Minuten garen.

Vom grünen Spargel die Enden grosszügig abschneiden. Spargel in Stücke schneiden und 6-8 Minuten mitgaren.

2. Eier und Sahne glatt rühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig würzen. Blätterteig entrollen. Samt Backpapier in eine Tarte- oder Pieform (28 cm Ø) legen, dabei am Rand hochziehen. Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen und mit Paniermehl bestreuen.

3. Spargel abgiessen, sehr gut abtropfen lassen bzw. Trockentupfen. Etwas abkühlen lassen. Auf dem Teig verteilen. Eiersahne darüber giessen. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/Gas: Stufe 4) ca. 40 Minuten backen. Evtl. Nach ca. 25 Minuten zudecken. Evtl. Mit Kerbel garnieren.

Dazu nach Belieben Katenschinken reichen.

490 kcal - 1220 kJ - 10 g Eiweiss - 20 g Fett - 16 g Kh

 
Rezept suchen:
im Titel:
in den Zutaten:
suchen
 
Weitere Rezepte finden sie in der grössten Rezeptdatenbank im Internet unter
www.cuisine.at

Dort kann dieses Rezept auch als PDF-Datei angezeigt werden, in das eigene Rezeptbuch abgespeichert werden, etc.

Um dieses Rezept auf www.cuisine.at anzuzeigen folgen sie bitte diesem Link